REISEN DURCH DIE USA

Tag 6 

Guten Morgen aus St. George, wir sind wieder einmal hier gelandet. Es ist hier wie immer, wenn man nach einem Jahr zurück kommt - mehr Hotels, mehr Restaurants - St. George wird eine richtig kleine Großstadt, wenn auch eine langgezogene! Wir haben uns in einem der neuen Hotels eingebucht - 2 Nächte im Tru by Hilton - wir sind sehr zufrieden!


Wir haben heute also einen vollen Tag Zeit für - natürlich die Yant Flat. Beim Besuch letztes Jahr überkam mich das Gefühl, dieses Gebiet noch nie gesehen zu haben, trotz einem Besuch ein paar Jahre zuvor. Das Rätsel muß gelöst werden, also nichts wie hin. Die Anfahrt und der Parkplatz sind nach einigen Besuchen kein Problem (mehr).


Nach knapp 30 Gehminuten stehen wir am Rim und tauchen ein in diese faszinierende Location, eigentlich unbeschreibbar…





Wir sind wieder einmal sprachlos und tatsächlich sind wir heute in dem Teil gewesen, in dem wir 2018 nicht waren. Ein kleiner Spaziergang am Rimrand und ein späterer Kontrollblick auf Google Earth lösen dann auch das Geheimnis. Es gibt einen „linken Teil“ und einen „rechten Teil“. Man kommt von dem einen nicht zum anderen, außer man geht wieder zurück zum Rim. Im rechten Teil, indem wir heute waren, dürfte es auch für uns noch eine Menge zum entdecken geben. Für heute reicht es aber…