Tag 13

Man könnte, wenn man sich trauen würde, im                                 Hotel japanisch frühstücken. Ohne den 11 Stunden Red Eye Flight vor der Nase wäre ich vielleicht mutiger gewesen! So oder so, ein paar Stunden bis zum Abflug mussten wir noch totschlagen. Wir entschieden uns zu einem Besuch des Dockweiler State Beach. Ruhig und gemütlich geht es dort eher nicht zu, aber man kann schön Tierchen und vor allem Flieger gucken.

Vom Beach war es dann nur eine kurze Strecke bis zu Alamo, wo wir unseren Ford Edge nach 3.630 gefahrenen Kilometern wieder zurückgaben. Wir waren wieder sehr zufrieden mit Alamo. Alles, inclusive „Skip the Counter“, klappte reibungslos!

Abgesehen davon, dass uns im LAX Seal über den Weg lief, verlief die Rückreise ohne Frischverliebte in Sichtweite und somit ohne besondere Vorkommnisse.